Yoga & (Heil-)Fasten

Yoga & (Heil-)Fasten

Yoga & (Heil-) Fasten oder alternativ Intervallfasten in der Gruppe

„Fasten erhöht die Selbstwirksamkeit . Zu merken, dass man auf etwas verzichten kann, was einem normalerweise unverzichtbar erscheint, stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und verschiebt Grenzen, die man vorher für unverrückbar hielt.“, so Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel-Krankenhaus Berlin und Inhaber der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde an der Berliner Charité

Einmal im Jahr, i.d.R. in der Fastenzeit verzichten wir gemeinsam in der Gruppe für einige Tage auf feste Nahrung und fasten mit Yoga-Unterstützung. Dies ist immer ein ganz besonderes Erlebnis für jede/n Einzelne/n. Körper, Geist und Seele profitieren gleichermaßen davon. Begleitende Yoga- und Atemübungen sind dabei sehr hilfreiche Ergänzungen auf dem Fastenweg. Die gemeinsamen Gespräche und der Austausch der Gruppenmitglieder untereinander haben dabei eine besondere Bedeutung, aber auch der Humor hat seinen festen Platz im Fastenprozess. Gemeinsames Lachen verbindet und ein tragfähiges Miteinander entsteht, das uns verlässlich durch dieses besondere Zeit des Nahrungsverzichts geleitet.

1. Treffen: Einstieg in die Reduktionstage und Information dazu ( + Skript ) 

2.Treffen: Einstieg ins (Heil-)Fasten und und Information dazu ( + Skript ) 

3.Treffen: Beenden des (Heil-)Fastens – Fastenbrechen  

Weitere Treffen zu begleitenden Yoga-Einheiten usw. werden mit der Fastengruppe abgestimmt.

Die Treffen finden im YOGAHAUS Vilshofen / Albersdorf, Georg-Doppelhammer-Weg 4 statt, 

Willkommen sind alle Fastenwilligen mit und ohne Yogaerfahrung!

Gefastet wird in der Zeit vor Ostern und bei genügend Teilnehmern auch  im Herbst. Bitte erkundigen Sie sich!

 

< zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung