AGB

AGB YOGAHAUS VILSHOFEN

 

Widerrufsformular PDF

Teilnahmebedingungen PDF

Anmeldung und Bezahlung

Die Neuanmeldung zum Kurs erfolgt schriftlich per Email oder per Anmeldeformular. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Kursgebühr ist zu Beginn des Kurses spätestens zur 2. Stunde des Kurses in bar zu entrichten. Ein Anspruch auf Ausbezahlung versäumter Kursstunden besteht nicht. Treten Sie kurzfristig (2 Werktage vor Kursstart) von Ihrer Reservierung zurück, erheben wir eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 20,00 €.
Yoga-Einzelangebote werden in bar vor Beginn des Angebotes bezahlt.

 

Yoga-Seminare / Yoga-Wochenenden / Yoga-Einzelangebote / Aus- und Weiterbildungen

Kostenloser Rücktritt von der Veranstaltung bis 15 Tage vor Beginn der Veranstaltung. Bei Rücktritt bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung erheben wir 30% der Kosten, bei Rücktritt bis 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung fallen 50% der Kosten an und 100 % Kosten entstehen bei Absage 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung. Lässt sich der Platz mit einer/m interessierten Teilnehmer/in belegen, entfallen die Erstattungskosten. Wir erheben in diesem Fall lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 €.
Die Stornierung der Unterkunft regelt sich entsprechend der RĂĽcktrittsbestimmungen der Unterkunft.
FĂĽr Yogaaus- und Weiterbildungen gelten darĂĽber hinaus gesonderte vertragliche Vereinbarungen (siehe Ausbildungsvertrag)
Bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen nicht vorhersehbaren GrĂĽnden behält sich Yoga in Vilshofen vor, die Veranstaltung – auch kurzfristig – zu verschieben oder abzusagen.

 

Ausfall von Kursstunden und Yogaangeboten

Yoga in Vilshofen ist berechtigt, einen Kurs abzusagen, wenn dies die Gegebenheiten erfordern. Die vorab geleistete Kursgebühr wird in diesem Fall zurückerstattet, bzw. mit einem Kurswechsel verrechnet. Entfällt eine Kursstunde z.B. wegen Erkrankung des Kursleiters, wird von Yoga in Vilshofen eine Ersatzstunde anberaumt oder eine Vertretung eingesetzt, andernfalls werden bereits erbrachte Leistungen für den Ausfalltermin rückerstattet. Ist der/die Kursteilnehmer/in verhindert, kann eine Kursstunde in einem anderen Kurs nachgeholt werden, vorausgesetzt es ist ausreichend Platz im jeweiligen Kurs. Ein Anspruch darauf besteht nicht.

 

Gesundheitshinweis und Haftungsausschluss

Yoga ersetzt keine Therapie. Teilnehmer üben eigenverantwortlich und gemäß ihrer körperlichen Möglichkeiten. Bei Beschwerden und Befindlichkeitsstörungen körperlicher und/oder psychischer Art, bei chronischen und akuten Erkrankungen und gesundheitlichen Risiken, wie z.B. Bluthochdruck, erhöhter Augeninnendruck, Körperprothesen und Implantaten, usw. wendet sich der/die Teilnehmer/in an einen Arzt und klärt mit diesem die Teilnahme an der Veranstaltung, bzw. am Yoga-Angebot. Für die Teilnahme am Yoga-Angebot von Yoga in Vilshofen während oder kurz nach einer Schwangerschaft wird das Einverständnis des behandelnden Arztes vorausgesetzt.
Eine Haftung für Schäden und Unfälle jeder Art ist ausschließlich auf die Fälle beschränkt, in denen Yoga in Vilshofen oder seinen Angestellten und Honorarkräften Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann und auch dann nur im Rahmen der Haftungsgrenzen der Unfall- und Haftpflichtversicherung von Yoga in Vilshofen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Für den Verlust oder die Beschädigung von mitgebrachten Gegenständen (Wertgegenständen, Kleidung, etc.) wird die Haftung ausgeschlossen.
Für Schäden, die am YOGAHAUS verursachen werden, kommt der/die Schadensverursacher/in auf.

 

Parken am YOGAHAUS

Es stehen ausreichend Parkflächen am YOGAHAUS, am Parkplatz bei der Kapelle oder an der Albersdorfer Hauptstraße zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Parkmöglichkeiten im unmittelbaren Umfeld des Yogahauses!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung